Rechtsanwältin Alexandra van Nispen

Rechtsanwältin Alexandra van Nispen

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht

  • Arbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht

Bürozeiten

09:00 - 18:00
09:00 - 18:00
09:00 - 18:00
09:00 - 18:00
09:00 - 18:00

Rechtsanwälte Meyer & van Nispen

Rechtsanwälte Meyer & van Nispen

 

Unsere Kanzlei berä­t und betreut sowohl Arbeitnehmer/Innen und Betriebs­räte als auch kleine und mittelständische Unternehmen bei allen Fra­ge­stel­lun­gen des indi­vi­du­el­len und kol­lek­ti­ven Arbeitsrechts.

Dabei ver­fü­gen wir im Arbeits­recht und Betriebsverfassungsrecht über ein­schlä­gige Pro­zes­ser­fah­rung vor den Arbeits­ge­rich­ten, Lan­des­ar­beits­ge­rich­ten und dem Bundesarbeitsgericht.
Als Bei­sit­zer vertreten wir Ihre Interessen auch in Eini­gungs­stel­len­ver­fah­ren.
Durch die Ver­tre­tung sowohl von Arbeit­neh­mern und Betriebs­rä­ten als auch von Arbeit­ge­bern sind wir in der Lage ver­schie­dene Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men und dadurch das Han­deln der jeweils geg­ne­ri­schen Seite einzuordnen.
Hier­durch ist es uns mög­lich, die Chan­cen und Risi­ken eines Rechts­streits abzu­schät­zen. Dem­ent­spre­chend kann unsere Bera­tung auch dahin gehen, dass es sach­ge­rech­ter ist, eine inter­es­sen­ge­rechte außer­ge­richt­li­che Lösung zu finden.

Wir möchten, dass unsere Mandanten zufrieden sind. Deshalb nehmen wir uns für Sie Zeit. Wenn es Ihre Arbeitssituation nicht erlaubt, Termine während der üblichen Bürozeiten wahrzunehmen, bieten wir Ihnen nach Vereinbarung Termine nach 18:00 Uhr an.

Biografie Alexandra van Nispen

Ich bin seit September 2007 als Rechtsanwältin im Bereich des Arbeitsrechts und Betriebsverfassungsrechts tätig.

Den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht habe ich im gleichen Jahr nach den Vorgaben der Fachanwaltsordnung (FAO) absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Die ersten drei Berufsjahre als Rechtsanwältin habe ich mit meinem Vater Rechtsanwalt und Senator a.D. Friedrich van Nispen in seiner Kanzlei zusammengearbeitet. Im April 2010 kam es zu einem Zusammenschluss mit der Kanzlei Meyer. Seitdem arbeiten wir als Kanzlei Meyer & van Nispen- Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft mit Engagement und zum Wohl unserer Mandanten zusammen.

Vor meinem Jurastudium habe ich eine Ausbildung zur Handelsassistentin, einschließlich der Ausbildereignungsprüfung nach AEVO bei der Firma Dyckhoff GmbH & Co. KG. erfolgreich abgeschlossen.

Von daher habe ich vor der Juristerei auch eine andere Lebenswirklichkeit kennengelernt.

Ich berate und vertrete Arbeitnehmer/innen, Betriebsräte und kleine und mittelständische Unternehmen. Mein Ziel ist es für meine Mandanten die für sie beste Lösung zu finden.

Was das in Ihrem Fall ist, ist individuell verschieden und hängt von verschiedenen Faktoren ab.

So kann es in einem Fall zum Beispiel zielführend sein zu klagen und seine Ansprüche gerichtlich durchzusetzen, in einem anderen Fall ist eine außergerichtliche Einigung sinnvoller.

Dies werden wir ausführlich besprechen.

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich des Betriebsverfassungsrechts.

Hierzu gehört insbesondere:

-          die Beratung und Vertretung in Einigungsstellenverfahren

-          die Erstellung und Beratung von Betriebsvereinbarungen

-          gerichtliche Vertretung in Beschlussverfahren

-          außergerichtliche Beratung und Vertretung

-          Referententätigkeit im Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht seit 2007

Daneben liegt ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung im Zusammenhang mit Kündigungen und Kündigungsschutzklagen.

Ich bin Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV) und im Bremischen Anwaltsverein sowie in der Arbeitsgemeinschaft des Bremischen Anwaltsvereins für Arbeitsrecht.

Durch den Besuch von regelmäßigen Fortbildungen halte ich mich auf dem aktuellen Rechtsstand.

Meine Zulassung als Rechtsanwältin besteht vor allen Arbeitsgerichten der Bundesrepublik Deutschland, vor allen Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht.

Standort

Contrescarpe 46

28195 Bremen

Bremen / Deutschland

Impressum