Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 3 von 3

Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankrecht in Berlin (nur Fachanwälte)

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankrecht
  • Agrarrecht

Biografie

Nach dem Abitur 1988 macht Frau Breuer eine Berufsausbildung zur Bankkauffrau. 1991–1995 folgte ein Studium der Rechtswissenschaften und der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität zu Münster. Ihre Referendarausbildung absolvierte sie von 1996–1998 in Cottbus, Potsdam, Berlin und Madrid. Die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft bei dem Landgericht Berlin erfolgt 1999. Frau Breuer absolvierte 2007/2008 als eine der ersten den Fachanwaltslehrgang für Bank- und Kapitalmarktrecht und wurde im März 2011 zur Fachanwältin ernannt. 1999–2000 Rechtsanwältin in einer kleinen Berliner Wirtschaftskanzlei 2000–2005 Justiziarin in der Rechtsabteilung der LBS Ostdt. Landesbausparkasse AG in Potsdam 2005–2006 Leiterin der Kredtitabwicklung bei der LBS Ostdt. Landesbausparkasse AG in Potsdam 2006–2009 Rechtsanwältin in der Kanzlei Wellensiek, Schwerpunkt Bankrecht 2009 Kanzleigründung 2011 Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin (IHK)
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankrecht
  • Investmentfonds

Meine Kanzlei

Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch eine persönliche Betreuung des Mandats aus. Einer der Partner steht Ihnen als Bearbeiter Ihres Falles und Ansprechpartner zur Seite. Darüber hinaus profitieren Sie vom juristischen Knowhow der gesamten Kanzlei; wesentliche juristische Aspekte und die strategische Vorgehensweise in Ihrer Sache werden im Kreis der Partner beraten und abgestimmt. Während für Sie eine kurze Reaktionszeit zur Beantwortung Ihrer Fragen gewährleistet ist, wird so eine juristische Expertise erreicht, die durch einen Einzelanwalt regelmäßig nicht geleistet werden kann. Trotz der Komplexität, die gerade Fälle aus dem Kapitalanlagerecht mit sich bringen, ermöglicht diese Arbeitsweise eine schnelle und zielgerichtete Lösung Ihres Rechtsproblems. Unsere Philosophie zeichnet sich durch eine objektive und offene Beratung aus.
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankrecht
  • Aktiengesellschaft und Konzern

Meine Kanzlei

Die Kanzlei hat zwei grundlegende Beratungsschwerpunkte:

Das Immobilienrecht und das Bank- und Kapitalmarktrecht!

Wir beraten im Bank- und Kapitalmarktrecht u.a. zu folgenden Themen:

  • Finanzierung, insbesondere Immobiliendarlehen;
  • Zinssicherungsprodukte (SWAP etc.);
  • Kreditsicherung;
  • Beteiligung an Immobilienfonds, Medienfonds, Schiffsfonds; Lebensversicherungsfonds, Waldfonds;
  • Aktienrecht;
  • Anleihen, Schuldverschreibungen;
  • Anlage in Gold;
  • Zweitmeinung zur Bewertung von Klageaussichten.

Bei uns erhalten Sie eine schnelle und unkomplizierte Erstberatung, die es Ihnen ermöglicht zu entscheiden, welche voraussichtlichen Erfolgschancen Sie voraussichtlich haben.

Wir beraten im Immobilienrecht u.a. zu folgenden Themenkreisen:

  • Beratung zum Kauf/ Verkauf von Immobilien,
  • Immobilie & Finanzierung,
  • Immobilienprojektentwicklung,
  • Immobilie und Bau,
  • Immobilie und gewerbliches Mietrecht.

Hierbei unterstützen wir Sie wie folgt:

  • Außergerichtlliche und gerichtliche Vertretung vor Gericht.
  • Erstellung/ Anpassung von Verträgen,
  • Interimsjustiziariat.

Die Honorierung erfolgt im Rahmen der gerichtlichen Vertretung nach den gesetzlichen Gebühren (RVG), ansonsten im Rahmen von Stundenhonorar. Bei Dauermandanten sind Pauschalen möglich. Selbstverständnis ist eine individuelle und spezialisierte Beratung. Speziell im Thema Immobilienrecht runden  interdisziplinäres Schnittstellenwissen in der Projektentwicklung die Beratungskompetenz ab.