Rechtsanwalt Helmut Gräfenstein

Rechtsanwalt Helmut Gräfenstein

Rechtsgebiete

Haftpflichtrecht, Schadenrecht, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

  • Haftpflichtrecht
  • Schadenrecht
  • Straßenverkehrsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht

Anwaltsbüro Quirmbach und Partner

Anwaltsbüro Quirmbach und Partner

Quirmbach und Partner – Anwälte an Ihrer Seite

Schadensersatz und Schmerzensgeld  nach schweren Unfällen und Arztfehlern
Dafür setzen wir uns seit über 30 Jahren ein. Empathisch. Schnell. Kompetent.

Wir bieten:
• konsequente Spezialisierung auf unser Fachgebiet;
• ein Team mit langjähriger Erfahrung;
• schnelle und unkomplizierte Fallbearbeitung;
• bundesweite Vertretung ausschließlich auf Geschädigtenseite.
Mehr als 30 Jahre Erfahrung
Seit mehr als 30 Jahren gibt es das Anwaltsbüro Quirmbach. Von Martin Quirmbach als Einzelkanzlei im Jahr 1983 gegründet, wurde es im Jahr 2000 zu einer Partnergesellschaft. Die Partner Martin Quirmbach und Thomas Gfrörer haben in den letzten 15 Jahren eine Vision umgesetzt. Dabei war ihnen die Spezialisierung der Kanzlei ebenso wichtig, wie die gemeinsame Entwicklung des Teams, das hinter ihnen steht.
Ein starkes Team für Ihr Recht
So ist es zu dem gewachsen, was es heute ist: Ein Team von elf Anwälten mit ihren Sekretärinnen, unterstützt von der Bürovorsteherin und dem Kanzlei-Manager, von nicht-juristischen Mitarbeitern und mehreren Auszubildenden – ein Team, das sich für seine Mandanten einsetzt. Bundesweit vertritt Quirmbach und Partner ausschließlich die Patienten/Geschädigten-Seite und ist spezialisiert auf die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen für Personenschäden nach Unfällen und ärztlichen Behandlungsfehlern.
Wir verhelfen unseren Mandanten zu ihrem Recht
Wer durch einen Unfall oder einen Arztfehler schwer verletzt ist, sollte sich nicht um sein Recht sorgen müssen – er hat wirklich genug andere Sorgen. Zumindest die finanzielle Seite sollte so unkompliziert und so schnell wie möglich geklärt werden. Dafür setzen wir uns ein.
Der Gang vor Gericht ist für uns grundsätzlich die letzte aller möglichen Lösungen. Wir versuchen immer, unseren Mandanten ein Gerichtsverfahren zu ersparen, da dies drei Nachteile für sie hat:
1. Gerichtsverfahren kosten Zeit.
2. Gerichtsverfahren kosten Geld.
3. Das Ergebnis ist immer ungewiss
Unsere Anwälte sind Experten ihres Fachs
Unsere Mandanten können bei uns einen sehr hohen Grad an Spezialisierung auf der rechtlich-fachlichen Seite erwarten. Ganz besonders wichtig ist für uns, dass ein wirkliches Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Anwalt aufgebaut wird. Gerade auch auf die menschlichen Aspekte eines jeden Falles, d.h. die psychische Belastung, gehen wir besonders ein. Wir haben Verständnis für die Situation der Mandanten und begleiten sie mit dem größtmöglichen Einfühlungsvermögen.
Ihr Anwalt – nur einen Mausklick entfernt
Neben unserer Spezialisierung schätzen Mandanten vor allem auch die Einsehbarkeit ihrer Akten rund um die Uhr. Selbst der ungeübte Computer-Nutzer kann mit wenigen Klicks mit uns Kontakt aufnehmen. Die Kommunikation per E-Mail und per WebAkte macht es leicht, die eigene Akte einzusehen, Fragen zu stellen, Dokumente hochzuladen, Informationen zu ergänzen – und das zu jedem Zeitpunkt und an jedem beliebigen Ort, selbst vom Krankenbett aus. Die Zusammenarbeit ist nah und eng, ohne zeitintensiv zu sein und ohne einen Ortswechsel erforderlich zu machen.

Kanzleivideo

Biografie Helmut Gräfenstein

Zur Person: Seit 2010 bin ich im Anwaltsbüro Quirmbach und Partner tätig und bringe meine langjährige Erfahrung aus dem Bereich Personenschadenregulierung zum Nutzen der geschädigten Mandanten ein. Mein Schwerpunkt liegt in der Bearbeitung von Schadenersatzansprüchen aufgrund schwerer und schwerster Verletzungen und Todesfällen insbesondere als Folge von Verkehrsunfällen. Bis zum Erreichen der vorzeitigen Altersgrenze war ich 32 Jahre lang bei einem großen Versicherer mit der Bearbeitung von Personenschäden aufgrund von Kfz-Unfällen befasst, davon die letzten 20 Jahre als Leiter des Bereiches Großschäden und Prozesse. Hierbei habe ich einen großen Wissensfundus für die Bearbeitung von schweren und schwersten Verletzungen sowie Todesfällen erworben. Im Rahmen meiner Tätigkeit hatte ich zudem die Fach- und Personalverantwortung für etwa 30 bis 40 Juristen. Persönliches Statement "Auf die Erfahrung kommt es an." Veröffentlichungen Kapitalisierungstabellen: Ersatzansprüche bei Personenschäden richtig berechnen Autoren: Sebastian Quirmbach, Helmut Gräfenstein, Sandra Deller Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH Kapitalisierung von Renten. Zinsfuß, Dynamisierung, Kapitalertragssteuer (in: Zeitschrift für Schadensrecht, Heft 2, 2014) Keine verbindlichen Regeln für die Versicherer. Reha-Management erfordert Vertrauen und Kooperationswillen (in: Versicherungswirtschaft, Heft 14, 2013)
Zum DASD Anwaltsblog

Standort

Robert-Bosch-Str. 12, Haus V

56410 Montabaur

Rheinland-Pfalz / Deutschland

'Wir sind spezialisiert auf die Regulierung von schweren Personenschäden nach Unfällen und Behandlungsfehlern '

Impressum