Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 9 von 9

Sprache: Französisch in Wiesbaden

  • Medizinrecht
  • Verwaltungsrecht

Meine Kanzlei

Rechtsanwalt Prof. Dr. Rommelfanger betreut bundesweit Mandanten, seien es Pivat- personen, Juristische Personen bzw. Körperschaften des öffentlichen Rechts (Kommunen) oder Verbände in staats-, verfassungs-, verwaltungs- und medizinrechtlichen Angelegenheiten.
Seine Mandanten legen Wert auf einen persönlichen Ansprechpartner, der sie umfassend und für sie jederzeit ansprechbar rechtlich betreut.
Die Betreuung erfolgt auf höchstem Niveau.
Zur Person des Rechtsanwalts:
Nach einer Tätigkeit (exekutiv) als Ministerialrat auf verschiedenen Verwaltungsebenen, zuletzt als Gründungsrektor einer Hochschule und Oberbürgermeister sowie (legislativ) als Geschäftsführer einer Parlamentsfraktion und (judikativ) als Richter in der Verfassungs- und Verwaltungsgerichtsbarkeit, kennt Rechtsanwalt Prof. Dr. Rommelfanger wie kaum ein anderer das Innenleben von Verwaltungen, Hochschulen, städtischen Gremien und Parlamentsfraktionen.
Diese umfassende Kenntnis des Verwaltungs- und Verfassungsrechts wird abgerundet durch besondere Kenntnisse des Medizin- und Gesundheitsverwaltungsrechts, insbesondere im Krankenhausrecht oder dem Berufs- und Zulassungsrecht der Ärzte und Apotheker.
Ziel seiner Tätigkeit ist stets eine zügige Konfliktbereinigung in finanziell schonender Weise, möglichst schon im Vorfeld eines gerichtlichen Verfahrens.
Am 22. März 2011 hat der Präsident der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Prof. Dr. Rommelfanger wegen besonderer praktischer Erfahrungen und besonderer theoretischer Kenntnisse in den Bereichen des Allgemeinen und des Besonderen Verwaltungsrechts die Bezeichnung Fachanwalt für Verwaltungsrecht verliehen.
Am 18. März 2014 hat der Präsident der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Prof. Dr. Rommelfanger wegen besonderer praktischer Erfahrungen und besonderer theoretischer Kenntnisse die Bezeichnung Fachanwalt für Medizinrecht verliehen.
Daneben erhebt Prof. Dr. Rommelfanger den Anspruch, fortlaufend wissenschaftlich zu publizieren bzw. zu lehren sowie rechtspolitisch zur Fortentwicklung des Rechts beizutragen (Leitung eines entsprechenden Arbeitskreis für Juristen in Hessen). Er ist bestellter Prüfer des Justizprüfungsamtes Hessen für das Zweite Juristische Staatsexamen und besitzt das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer.

  • Architektenrecht
  • Baurecht (öffentliches)
  • Baurecht (privates)

Meine Kanzlei

JEDER WEG BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT Wer sich juristisch beraten oder vertreten lässt, muss sich auf seinen Partner verlassen können. Menschlich ebenso wie fachlich. IHRE ZIELE ... ... stehen in unserer Kanzlei selbstverständlich immer an erster Stelle. Zu allererst definieren und strukturieren wir Ihre Ziele. Auch analysieren wir bereits vorhandene Strukturen und planen individuelle, Maßnahmen und deren konsequente Umsetzung. Dies gemeinsam mit Ihnen, Hand in Hand., ob Ihre Anliegen gestaltende Maßnahmen sind (z.B. Vertragsentwürfe, Testamente, Patientenverfügung etc.) oder ob Sie bei streitigen Auseinandersetzungen Vertretung wünschen.

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankrecht
  • Grundstücksrecht

Biografie

Geboren 1977 in Mainz Studium der Rechtswissenschaften in Mainz und Paris St. Maur Erstes juristisches Staatsexamen 2003 Referendariat in Koblenz, Mainz, Wiesbaden und Berkeley (USA) Zweites juristisches Staatsexamen 2005 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht seit 2010

Sonnenberger Straße 26-28

65193 Wiesbaden

  • Betäubungsmittelrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Revisionsrecht (Strafsachen)

Meine Kanzlei

Rechtsanwalt Harald Roos aus Wiesbaden ist als Fachanwalt für Strafrecht seit Jahren ausschließlich als Strafverteidiger tätig. Er vertritt bundesweit sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen in allen Bereichen des Straf- und Steuerstrafrechts. Er ist Vorsitzender der Vereinigung Wiesbadener Strafverteidiger e.V., Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV, der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des DAV, des Verbandes deutscher Strafrechtsanwälte und Strafverteidiger e.V. sowie der Vereinigung Hessischer Strafverteidger e. V..

Adelheidstr. 82

65185 Wiesbaden

  • Architektenrecht
  • Bau- und Architektenrecht
  • Baurecht

Meine Kanzlei

Ihre Fachanwälte & Steuerberater in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt Die Rechtsanwalts- und Steuerkanzlei Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis ist seit 1981 in Mainz erfolgreich tätig. Seit dem Jahr 2008 betreibt die Kanzlei Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis Zweigstellen in Wiesbaden und Frankfurt. Die Qualifikation unserer Rechtsanwälte dokumentiert sich durch Fachanwaltstitel, Promotionen sowie Lehraufträge an Hochschulen und Dozententätigkeiten. Unsere Sozietät ist ein Zusammenschluss qualifizierter Kollegen, die sich im Teamwork verstehen. Dies führt zu klaren Aufgabenverteilungen im Sinne unserer Mandanten. Sie werden für Ihr rechtliches Problem in unserer Sozietät mit Sicherheit einen versierten Fachmann zur optimalen Vertretung Ihrer Interessen finden.
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Erbrecht

Meine Kanzlei

Im Jahre 1998 habe ich meine Rechtsanwaltskanzlei gegründet.
Die Kanzlei hat zwei Büros, nämlich in Wiesbaden und Taunusstein.

Zu meinen Mandanten gehören sowohl mittelständische Unternehmen als auch freiberuflich tätige Personen und Privatpersonen aus dem In- und Ausland. Bei der Vertretung der Interessen meiner Mandanten verbinde ich wirtschaftlichen Pragmatismus mit juristischer Qualität, wobei der enge Kontakt zu dem Mandanten und die Absprache über das Vorgehen im Einzelfall selbstverständlich sind.
Ich setze mich für außergerichtliche Konfliktlösung ein, vertrete die Interessen meiner Mandanten aber auch in Gerichtsverfahren jeglicher Art.

In arbeitsrechtlichen Angelegenheiten berate ich sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Neben dem Arbeitsrecht liegt ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit in der erbrechtlichen Beratung einschließlich der Gestaltung von Nachlass- und Vorsorgeregelungen und in der Vertretung von Erben, Vermächtnisnehmern, Pflichtteilsberechtigten und Testamentsvollstreckern in erbrechtlichen Streitigkeiten und Nachlassverfahren jeglicher Art. 

Ich bearbeite überdies vertragliche Angelegenheiten und vertrete Patienten bei der Wahrnehmung ihrer Rechte gegenüber Ärzten und Krankenhäusern. 

Gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache sowie Kooperationen mit im Ausland ansässigen Rechtsanwälten dienen der Beratung und Vertretung bei internationalen Rechtsgeschäften und Erbfällen mit internationalem Bezug.
Gerne berate ich auch Sie in Ihren rechtlichen Angelegenheiten

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bankrecht
  • Gesellschaftsrecht

Biografie

Geboren 1970 in Oberhausen/Rheinland, verheiratet, ein Kind Studium der Rechtswissenschaften in Mainz und Clermont-Ferrand (Frankreich) Erstes juristisches Staatsexamen 1995 Referendariat in Wiesbaden, Frankfurt/Main und San Francisco (USA) Zweites juristisches Staatsexamen 1997 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Wiesbadener Anwalt- und Notarverein Fachanwältin für Versicherungsrecht seit 2008 Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht seit 2010 Notarin seit 2011
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht

Meine Kanzlei

Herr Rechtsanwalt Friedemann Zuber hat sich in den Bereichen Kapitalanlagen- und Wettbewerbsrecht spezialisiert. Er ist aber ebenso in den Bereichen Miet-, Arbeits-, Verkehrs und Vertragsrecht „zu Hause“. Seit 15 Jahren vertritt er Finanzdienstleister in ganz Deutschland unter anderem in Fällen von Falschberatungs- und Wettbewerbsvorwürfen, so dass er über eine entsprechend umfangreiche Expertise verfügt. Zugleich wurde er von zahlreichen Fondsanlegern im Rahmen von Schadensersatzansprüchen mandatiert. Seit im Februar 2013 die Verhaftung der Verantwortlichen der Unternehmensgruppe „S&K“ in Frankfurt am Main einen Skandal auslöste, war er in zahlreichen Fällen mit teils sechsstelligen Streitwerten mandatiert, in denen er fast durchweg vollständig obsiegen konnte. Dabei ist eine kompetente und qualifizierte Rechtsberatung selbstverständlich. Vor allem aber steht eine umfassende Interessenwahrnehmung im Sinne einer strategischen Gesamtberatung des Mandanten im Vordergrund.

Adelheidstr. 20

65185 Wiesbaden

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht