Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 4 von 4

Erbrecht, Nachlassregulierung in Postleitzahl: 92224

Kaiser-Wilhelm-Ring 10

92224 Amberg

  • Erbrecht
  • Nachlassregulierung
  • Arbeitsrecht
  • Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht

Meine Kanzlei

Die Kanzlei wurde 1982 von Dr. Konrad Wilfurth gegründet und ist seither kontinuierlich und erfolgreich gewachsen. Die Rechtsanwälte/anwältinnen sind auf alle wesentlichen Rechtsgebiete spezialisiert und bilden sich in anerkannten Fortbildungsveranstaltungen weiter, so dass ein gleich bleibendes Niveau an rechtlicher Beratung und Vertretung sichergestellt ist und sie Ihnen in nahezu allen Bereichen kompetent zur Seite stehen können. Die Kanzlei Dr. Wilfurth Rechtsanwälte Amberg unterhält derzeit Zweigstellen in 92655 Grafenwöhr, Ortsteil Hütten, Hauptstr. 21, und 92253 Schnaittenbach, Ambergerstr. 26.

Kaiser-Ludwig-Ring 9

92224 Amberg

  • Erbrecht
  • Nachlassregulierung
  • Familienrecht

Meine Kanzlei

Die Kanzlei Herzlich willkommen auf der Homepage von Rechtsanwalt Michael Schüll Ihrer Anlaufadresse für alle Fragen zum Mietrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht, sowie weiterer zivilrechtlicher Gebiete, Forderungsmanagement und Strafrecht. Seit 1997 bin ich als selbständiger Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Amberg tätig. Meine Kanzlei befindet sich zentral gelegen im Bürohaus am Bahnhof. Wenn Sie mit dem Auto kommen, stehen Ihnen im Umfeld des Bürogebäudes ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Außerdem erreichen Sie meine Kanzlei vom Bahnhof aus bequem zu Fuß in etwa 2 Minuten... Freundlich, persönlich und kompetent…. … so lässt sich meine Arbeitsweise für meine Mandanten am besten charakterisieren. Ich habe mich auf den Rechtsgebieten Mietrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht und Forderungsmanagement und das allgemeine Zivilrecht, sowie auf das Strafrecht spezialisiert. Um eine kompetente Beratung zu gewährleisten, arbeite ich auch mit Fachkollegen und Steuerberatern zusammen.

Schrannenplatz 7

92224 Amberg

  • Erbrecht
  • Nachlassregulierung
  • Arzthaftungsrecht