Neue Suche
Es wurden 112 Anwälte zu Ihrer Suche gefunden.
Angezeigt werden 100 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Einträge.

Suchergebnisse 1 - 10 von 100

Sprache: Russisch

  • Familienrecht
  • Nichteheliche Lebensgemeinschaften

Meine Kanzlei

Unser Motto lautet: Vertrauen, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Hier erfahren Sie etwas über unser Büro Hohenschönhausen und die dort ansässige Fachanwältin für Familienrecht.

Seit 22 Jahren haben wir Erfahrung bei Scheidung, Unterhaltsfragen, Gütertrennung und bei Streit um das Sorgerecht und den Umgang mit den Kindern.

Mitglied im AnwaltVerein

Birgit Kleinspehn Fachanwältin für Familienrecht

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht (privates)
  • Beamtenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Inkasso

Pillnitzer Landstr. 36

01326 Dresden

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht (öffentliches)
  • Beamtenrecht

Meine Kanzlei

Rechtsanwalt Hahnewald ist zugleich

TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und

externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter.

  • Arbeitsrecht
  • Asylrecht
  • Ausländerrecht

Meine Kanzlei

Wir verstehen uns als Dienstleister im Bereich der Rechtsberatung und -vertretung. Dabei sind die objektive Rechtsberatung, die engagierte Vertretung der rechtlichen Interessen des Mandanten und Kreativität in der Problemlösung der Anspruch an unsere Tätigkeit. Dazu gehört ein sehr persönliches Vertrauensverhältnis, das nach unserem Verständnis Grundvoraussetzung dafür ist, die Ziele des Mandanten genau zu erkennen und uns zu deren Erreichung erfolgreich einzusetzen. Nur so können Lösungen gefunden werden, die nicht auf enge juristischer Zwänge begrenzt sind, sondern sachgerecht den Interessen des Mandanten dienen und soweit möglich außergerichtlich, soweit nötig gerichtlich erreicht werden. Dabei vertreten wir die Auffassung, dass zunächst stets der Versuch unternommen werden sollte, miteinander zu sprechen, bevor man gegeneinander prozessiert. Sofern sich die Möglichkeit außergerichtlicher Lösungen ergeben, entspricht es unserem Berufsverständnis, diese außergerichtlichen Möglichkeiten auszuloten und auch auszuschöpfen, bevor ein Prozess angestrengt wird. Dies dient letztlich dazu, die Ziele des Mandanten schneller und kostengünstiger zu erreichen und dem Mandanten darüber hinaus Lebensqualität zu erhalten,indem ihm unnötige Prozesse erspart werden. Historie Unsere Kanzlei wurde zum 01.08.2002 durch die Rechtsanwälte Thomas Kelz und Carsten Dalkowski sowie den damaligen Rechtsreferendar Arik Thaye Bredendiek gegründet. Der erste Kanzleisitz befand sich im Software Center 5 b in Marburg. Zum 01.01.2004 trat Frau Rechtsanwältin Diana Cosic in die Kanzlei ein. Zum 01.01.2010 verlegten wir unseren Kanzleisitz an den aktuellen Standort in der Bismarckstr. 14 in Marburg. Wir konnten dort die Kanzleiräume von Herrn Rechtsanwalt und Notar Hans Herrmann übernehmen, der in den Ruhestand gegangen war. Der bis dahin mit ihm gemeinsam tätige Rechtsanwalt Olaf Gutberlet trat zu diesem Termin in unsere Kanzlei ein.
  • Arbeitsrecht
  • Brasilianisches Recht
  • Familienrecht

Meine Kanzlei

Wir verstehen uns als engagierte juristische Dienstleister für Unternehmen und Privatpersonen. Unser Hauptaugenmerk ist auf die Erbringung einer hochwertigen Arbeit am Mandanten gerichtet, wobei Ihre Wünsche und Ziele für uns an erster Stelle stehen. Diese gilt es in Einklang mit den Vorgaben der Rechtsordnung zu bringen. Die von uns angebotene juristische Betreuung zeichnet sich durch eine gesunde Kombination von Berufserfahrung, frischem Fachwissen und hoher Leistungsbereitschaft aus. Die Vielfalt des Rechts und des Lebens verlangt von uns neben der hohen Spezialisierung zugleich auch ein breites juristisches Grundwissen. Die präzise und fundierte Analyse Ihres Falles kann daher immer nur der Ausgangspunkt, nie jedoch schon das Ergebnis der Beratung und Betreuung sein.
  • Familienrecht
  • Mietrecht
  • Pachtrecht

Meine Kanzlei

Die Kanzlei wurde 1988 von Rechtsanwalt Alfred Theune gegründet. Die Büroräume befanden sich zunächst im Haus Bahnhofstr. 3 in Bad Arolsen. Zum 01.01.1994 trat Rechtsanwalt Dr. Michael Rohleder in die schnell wachsende Kanzlei als Sozius ein. Noch im selben Jahr erwarb die Sozietät das heutige Bürogebäude Schloßstraße 18 in Bad Arolsen, in welches die Kanzlei nach grundlegender Sanierung 1995 umzog. Die Kanzlei verfügt über zwei Notariate. Es sind vier Rechtsanwälte in der Kanzlei tätig. Schwerpunkte: Die anwaltliche Tätigkeit der Kanzlei ist überwiegend zivilrechtlich ausgerichtet. Die Schwerpunkte liegen auf dem Gebiet des Familienrechts, Arbeitsrechts und Verkehrsrechts, was durch entsprechende Fachanwaltstitel belegt wird. Weiter schwerpunktmäßig bearbeitete Rechtsgebiete sind das Erbrecht, allgemeines Zivilrecht und Strafrecht. Die notarielle Tätigkeit der Kanzlei erstreckt sich auf die Vertragsgestaltung, insbesondere im Bereich Grundstücksrecht, Erbrecht, lebzeitige Vermögensnachfolge, Familienrecht, Vorsorgevollmachten nebst Patientenverfügungen und Gesellschaftsrecht. Rechtsanwalt Emde betreut schwerpunktmäßig als Insolvenztreuhänder insolvenzrechtliche Mandate; er ist ferner als Nachlaßpfleger tätig.
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Grundstücksrecht

Meine Kanzlei

Profil unserer Sozietät In der heutigen Form einer aus zwei Innenstadtbüros bestehenden überörtlichen Sozietät arbeiten wir seit dem Zeitpunkt der Wiedervereinigung erfolgreich zusammen. Wir verstehen uns als juristische Dienstleister in einem großen europäischen Zentrum der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und sind demgemäß bestrebt, den vielfältigen und vernetzten Beratungsbedürfnissen des modernen Wirtschaftslebens Rechnung zu tragen. Dies erreichen wir zum einen durch Sachkompetenz in unseren Tätigkeitsschwerpunkten. Zum anderen sind wir in der Lage, weiterführende Kontakte mit anderen lokalen Dienstleistern, der Steuerberatung, der Unternehmensberatung, der Finanzdienstleistung, des Immobilienmanagements, der Hard- und Softwareentwicklung sowie der Werbung und Medienpräsentation schnell und unkompliziert herzustellen. Weiteres hierzu finden Sie auf unserer Homepage. Vielen Dank
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Apothekenrecht
  • Arbeitsrecht

Meine Kanzlei

Wir verstehen uns als Dienstleister im Bereich der Rechtsberatung und -vertretung. Dabei sind die objektive Rechtsberatung, die engagierte Vertretung der rechtlichen Interessen des Mandanten und Kreativität in der Problemlösung der Anspruch an unsere Tätigkeit. Dazu gehört ein sehr persönliches Vertrauensverhältnis, das nach unserem Verständnis Grundvoraussetzung dafür ist, die Ziele des Mandanten genau zu erkennen und uns zu deren Erreichung erfolgreich einzusetzen. Nur so können Lösungen gefunden werden, die nicht auf enge juristischer Zwänge begrenzt sind, sondern sachgerecht den Interessen des Mandanten dienen und soweit möglich außergerichtlich, soweit nötig gerichtlich erreicht werden. Dabei vertreten wir die Auffassung, dass zunächst stets der Versuch unternommen werden sollte, miteinander zu sprechen, bevor man gegeneinander prozessiert. Sofern sich die Möglichkeit außergerichtlicher Lösungen ergeben, entspricht es unserem Berufsverständnis, diese außergerichtlichen Möglichkeiten auszuloten und auch auszuschöpfen, bevor ein Prozess angestrengt wird. Dies dient letztlich dazu, die Ziele des Mandanten schneller und kostengünstiger zu erreichen und dem Mandanten darüber hinaus Lebensqualität zu erhalten,indem ihm unnötige Prozesse erspart werden. Historie Unsere Kanzlei wurde zum 01.08.2002 durch die Rechtsanwälte Thomas Kelz und Carsten Dalkowski sowie den damaligen Rechtsreferendar Arik Thaye Bredendiek gegründet. Der erste Kanzleisitz befand sich im Software Center 5 b in Marburg. Zum 01.01.2004 trat Frau Rechtsanwältin Diana Cosic in die Kanzlei ein. Zum 01.01.2010 verlegten wir unseren Kanzleisitz an den aktuellen Standort in der Bismarckstr. 14 in Marburg. Wir konnten dort die Kanzleiräume von Herrn Rechtsanwalt und Notar Hans Herrmann übernehmen, der in den Ruhestand gegangen war. Der bis dahin mit ihm gemeinsam tätige Rechtsanwalt Olaf Gutberlet trat zu diesem Termin in unsere Kanzlei ein.
  • Arbeitsrecht
  • Dienstrecht (öffentliches)
  • Mietrecht

Biografie

1990 - 1995 Studium an der Humboldt Universität zu Berlin Abschluss mit erstem juristischen Staatsexamen 1995 - 1996 innerhalb der Wartezeit zum Referendariat, freie Mitarbeit in verschiedenen Berliner Anwaltskanzleien 1996 - 1998 Referendariat im Land Berlin 1998 zweite juristische (große) Staatsprüfung Aug. 1998 Zulassung als selbstständiger Rechtsanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsrecht und Zivilrecht 1999 Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht bei den Juristischen Fachseminaren