Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 10 von 15

Silberburg Straße 102

70176 Stuttgart

Logo Online Mandatsplattform       
  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arztrecht

Meine Kanzlei

Kanzlei Die Anwaltskanzlei Beck ist seit Jahren überwiegend im Sozial- und Medizinrecht tätig. Besonderer Wert wird auf persönliche Betreuung und vertrauensvolle Zusammenarbeit gelegt. Institutionen, Verbände und Einzelpersonen werden mit gleichem anwaltlichen Engagement betreut. Politische Unabhängigkeit ist von wesentlicher Bedeutung. Klarheit und Offenheit bei der Beurteilung der Erfolgsaussichten sind kennzeichnend für den Arbeitsstil. Einzelfallbezogen wird geprüft, ob eine außergerichtliche Streitbeilegung möglich bzw. eine gerichtliche Auseinandersetzung erforderlich ist.

  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht

Meine Kanzlei

Im privaten Versicherungsrecht vertrete ich ausschließlich den Versicherungsnehmer. Ich helfe Ihnen in allen Fragen rund um den Versicherungsvertrag und seinen Abschluss (Anfechtung, Rücktritt, Vorvertraglichkeit, Prämienverzug, Kündigung, Maklerhaftung). Beim Eintritt des Versicherungsfalles, wenn es um die Zahlung der Versicherung geh,t stehen an vorrangiger Stelle die Versicherungszweige Berufsunfähigkeit, Invalidität, Krankenkosten, Krankentagegeld, Rechtsschutz, Gebäudeversicherung (Brand, Wasser, Sturm etc), Hausratversicherung, Kfz- Vollkasko und Teilkasko. Seit 2008 kann der Versicherungsnehmer an seinem Wohnort klagen! Auch hier vertrete ich Sie kompetent vor Ihrem für Sie zuständigen Gericht im Landkreis und auch bundesweit vor den Amtsgericht, Landgerichten und Oberlandesgerichten. In f a m i l i e n r e c h t l i c h e n Angelegenheiten soll eine einvernehmliche Lösung herbeigeführt werden. Dem Entwurf von Scheidungs-und Trennungsvereinbarungen wird großes Gewicht beigemessen. In e r b r e c h t l i c h e n Angelegenheiten ermittle ich Ihre Ansprüche und berechne deren Höhe. Ich helfe Ihnen im Erbscheinsverfahren und in der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Im Falle der Überschuldung des Nachlasses oder eines Erben berate ich sie lösungskompetent. Rechtsanwältin Lindhofer Schiedsrichterin der Deuschen Schiedsgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeit e.V. Im Verkehrsrecht finden Sie uns unter www.schaden-fix.de
  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Beamtenrecht
  • Beamtenversorgungsrecht

Meine Kanzlei

Lister Anwälte am Moltkeplatz, die Rechtsanwaltskanzlei in Hannover-List. Ziel unserer Arbeit ist umfassende, kompetente und ehrliche Rechtsberatung und - vertretung. Wir bieten rechtliche Beratung in allen Bereichen des Zivil-, Straf-, Arbeits-, Verwaltungs- und Sozialrechts. Unsere besonderen Schwerpunkte liegen in den Bereichen: - Arbeitsrecht - Beamtenrecht - Familienrecht - Forderungs- und Inkassorecht - Insolvenzrecht - Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung - Mediation - Mietrecht - Ordnungswidrigkeitenrecht - Reiserecht - Rentenrecht - Schul-, Hochschul- und Prüfungsrecht - Sozialversicherungsrecht - Strafrecht - Verkehrsrecht - Versicherungsrecht - Zivilrecht
  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Betreuungsrecht
  • Erbrecht

Meine Kanzlei

Zusammen mit meinen Kollegen in unserer Bürogemeinschaft beraten und vertreten wir Sie in allen Rechtsgebiete. Meine persönlichen Schwerpunkte sind Familienrecht und Sozialrecht.

An der Untertrave 81-83

23552 Lübeck

  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht

Meine Kanzlei

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Sozialrecht ist Herr Rechtsanwalt Michael Kösters in besonderem Maße qualifiziert für die Bewältigung der Aufgaben, die sich ihm in der deutschlandweit agierenden Kanzlei BERNZEN SONNTAG Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB stellen. Privatpersonen und Unternehmen, u. a. auch aus dem Bereich der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, steht er auch bei komplexen und herausfordernden Problemen aus dem Arbeitsrecht und dem Sozialrecht zuverlässig zur Seite.


- Ihr Partner in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts – 


Herr Rechtsanwalt Michael Kösters 
Fachanwalt für Arbeitsrecht 
Fachanwalt für Sozialrecht 
Dipl.-Betriebswirt der Sozialwirtschaft (WAK)
Manager in Sozial- und Gesundheitsunternehmen (IHK)

Arbeitsrecht:
Arbeitgeber aus den Bereichen der Gesundheitswirtschaft, der Medien, des Handwerks, der Dienstleistung und des Handels sowie Vereine und Verbände, Arbeitnehmer, Führungskräfte und Geschäftsführer, Mitarbeitervertretungen und Personalräte sind es, die sich auf das Fachwissen und die Professionalität von Herrn Rechtsanwalt Kösters, Fachanwalt für Arbeitsrecht, bei der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Problemstellungen verlassen dürfen. Sein Tätigkeitsbereich deckt das gesamte Individual- und Kollektivarbeitsrecht ab: Die Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen gehört hierzu genauso wie die Beratung zu Befristung, Abfindungsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitnehmerdatenschutz, Mobbing, Scheinselbstständigkeit, Diskriminierung, Wettbewerbsverbot, Kettenarbeitsvertrag und Überstundenabgeltung, um nur einige Beispiele zu nennen. Kommt es zu einer Kündigung, prüft er deren Rechtswirksamkeit sowie das Recht des Arbeitnehmers auf Kündigungsschutz und vertritt seinen Mandanten auch im Rahmen einer Kündigungsschutzklage. Gerne übernimmt Herr Rechtsanwalt Kösters das Führen von Verhandlungen mit der Gegenseite, wenn es etwa um das Aushandeln von Entgelten, von tariflichen Vereinbarungen oder Betriebsvereinbarungen geht. Außerdem bietet er Schulungen zu verschiedensten arbeitsrechtlichen Themen an. 

Beamtenrecht:
Das Beamtenverhältnis unterliegt anderen gesetzlichen Vorgaben als das Arbeitsverhältnis. Dem Beamten werden gegenüber dem Angestellten besondere Rechte eingeräumt, allerdings gibt es auch spezielle Pflichten, die er zu erfüllen hat. Herr Rechtsanwalt Kösters ist auch mit den Beamtengesetzen, etwa dem Bundesbesoldungsgesetz, dem Beamtenversorgungsgesetz und dem Bundesdisziplinargesetz, sowie mit den verschiedensten Verordnungen zu Arbeitszeit, Elternzeit, Nebentätigkeit oder zur Laufbahn vertraut. Außerdem berät er Personalräte zu ihren Mitbestimmungsrechten sowie zu ihren Anhörungs- und Mitwirkungsrechten. 

Sozialrecht:
Gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung, Arbeitslosenversicherung, Pflege- und Rentenversicherung – als Berufstätiger zahlt man regelmäßig Geld in die Sozialkassen ein. Dafür hat aber jeder von uns auch ein Recht auf Sozialleistungen, wenn man im Falle von Arbeitslosigkeit, Pflegebedürftigkeit, Krankheit, nach einem Unfall oder im Alter darauf angewiesen ist. Herr Rechtsanwalt Kösters berät Sie umfassend darüber, welche Leistungen Ihnen zustehen und hilft Ihnen, diese im Verwaltungsverfahren bzw. vor Gericht durchzusetzen. Als Fachanwalt ist er auch mit der Bearbeitung komplizierter Fälle vertraut, wie etwa mit der Vertretung von Unternehmen im Statusfeststellungsverfahren, mit der Durchsetzung einer Erstattung von ärztlichen Behandlungskosten, die nicht in den Bereich der Schulmedizin fallen, mit der Beurteilung von Arbeits- oder Wegeunfällen oder mit der Vertretung von Menschen mit Behinderung, die ständig von einem Leistungsträger an einen anderen verwiesen werden. Hierzu sind vertiefte Kenntnisse der Sozialgesetzbücher notwendig, über die Herr Rechtsanwalt Kösters als Fachanwalt für Sozialrecht verfügt.

Medizinrecht:
Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren, Altenheime und Reha-Einrichtungen – alle der Gesundheitswirtschaft angehörigen Personen und Betriebe müssen spezielle gesetzliche Vorgaben beachten, etwa zum Arbeits- und Praxisrecht, zum Datenschutz und in gesellschaftsrechtlichen Fragen, wie sie bei Praxiskauf und Praxisnachfolge auftreten. Ebenso können in Zusammenhang mit der Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und Sozialhilfeträgern Probleme entstehen. Herr Rechtsanwalt Kösters findet eine individuelle Lösung für Ihr Problem.

Pflegerecht:
Zum 01.01.2017 wurde das Pflegerecht reformiert, Pflegegrade treten nun an die Stelle der Pflegestufen. Was bleibt, ist die Einstufung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung, der oft zu Ungunsten der Pflegebedürftigen ausfällt und des Widerspruchs bedarf. Herr Rechtsanwalt Kösters hilft Privatpersonen, ihr Recht auf Pflegegeld, Entlastungsbeträge, Pflegehilfsmittel und andere Leistungen durchzusetzen. Reichen die eigenen Mittel nicht aus, um die Pflege zu finanzieren, gibt es die Möglichkeit, Sozialhilfe zu beantragen. Auch hierbei hilft Ihr Anwalt Ihnen und klärt Sie in diesem Zusammenhang auch über die Verpflichtung zur Zahlung von Elternunterhalt auf. Neben Privatpersonen sind es auch Pflegedienste und Altenheimbetriebe, die sich in Rechtsfragen rund um die Pflege an Herrn Rechtsanwalt Kösters wenden dürfen.

Allgemeines Vertragsrecht:
Arbeits-, Geschäftsführer- und Dienstverträge sowie Aufhebungsverträge werden von Herrn Rechtsanwalt Kösters umfassend geprüft bzw. auf Grundlage der geltenden Gesetze individuell erstellt. Über Vertragsstrafen berät er in diesem Zusammenhang genauso wie zum anzuwendenden Tarifrecht.

Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht:
Kommt es in einem Betrieb zu Verstößen gegen das Diskriminierungsverbot oder wird ein Mitarbeiter gar das Opfer von Mobbing, besteht unter Umständen ein Anspruch auf Schadenersatz bzw. Schmerzensgeld. Herr Rechtsanwalt Kösters prüft die Sachlage sorgfältig und hilft bei der Durchsetzung oder auch der Abwehr entsprechender Forderungen.

  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Medizinrecht

Meine Kanzlei

Seit 2008 beraten wir in Angelegenheiten zum Medizinrecht, Versicherungsrecht sowie bei Personenschäden, siehe Schwerpunkte.

Unser kompetentes Team an Fachanwälten und Rechtsanwälten ist über Berlin hinaus dafür bekannt, Mandate nicht nur besonders gründlich, sondern auch erfolgreich auszuführen – immer auch mit der gebotenen persönlichen Anteilnahme an den teilweise sehr kritischen Situationen, in denen sich die Mandanten uns anvertrauen.

Erfahren Sie mehr über die Kanzlei und unsere Fachanwälte.

Ihr Vertrauen steht für uns an erster Stelle.

Viele Patienten und Versicherungsnehmer sind unsicher, ob sie gegen den behandelnden Arzt, das Krankenhaus oder die Versicherung bzw. Sozialversicherung rechtlich vorgehen sollen. Die Angst, dass sie niemand unterstützt oder den Gegner mit „Samthandschuhen anpackt“, ist groß und Aussagen wie „Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus“ schüren diese Unsicherheiten noch. Das mag auch daran liegen, dass einige Kanzleien keine klare Grenze in ihren Mandaten ziehen und sich klar für eine Seite entscheiden.

Die Kanzlei Laux und ihr Anwaltsteam ist da ganz klar und rigoros: Wir übernehmen ausschließlich und immer nur Mandate von geschädigten Patienen und versicherten Personen, also Versicherungsnehmer.

Daher genießen wir bei unseren Mandaten absolute Vertrauenswürdigkeit.

Bendhecker Straße 64

41236 Mönchengladbach

  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Autokaufrecht
  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arztrecht

Meine Kanzlei

Ihr Weg zur Kanzlei Die Kanzlei liegt in der Herforder Innenstadt in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und Amtsgericht direkt an der Berliner Straße / Hämelinger Straße. Ausreichende Parkmöglichkeiten, ein behindertengerechter Zugang sowie ein Fahrstuhl sind vorhanden.
WebAkte       
  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht

Meine Kanzlei

Vor über 22 Jahre gründete Rechtsanwalt Gerd Klier die Kanzlei. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Sozialrecht. Er betreut Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Arbeitsrecht, Patienten, Ärzte, Zahnärzte und Psychologen im Medizinrecht und Versicherte, Arbeitgeber und Ärzte gegenüber den Sozialversicherungen im Sozialrecht(Kranken-, Pflege-, Unfall-,Renten-, Arbeitslosenversicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit). 

Rechtsanwalt Schulze ist überwiegend im Verkehrsrecht tätig. Besprechungstermine sind in Berlin und Neuruppin auch außerhalb der Bürozeiten möglich nach telefonischer Vereinbarung.

Schulungen uns Seminare bieten wir auf den Gebieten des Arbeits-, Sozial- und Arztrechts an. Teilnehmer sind Arbeitnehmer, Arbeitgeber, deren Interessenvertretungen, Betreuer, Ärzte, Zahnärzte und im Kranken- und Pflegebereich Tätige, sowie deren Einrichtungen.

  • Berufsunfähigkeitsrecht
  • Baurecht (öffentliches)
  • Beamtenrecht

Meine Kanzlei

Frau Rechtsanwältin Doreen Prigan bietet Unternehmern und Privatpersonen eine effiziente, qualitativ hochwertige und engagierte Rechtsberatung. Sie ist eine kompetente Juristin, die langfristig erfolgreiche Strategien entwickelt und auf die individuellen Ziele ihrer Mandanten fokussiert ist. Für Frau Rechtsanwältin Doreen Prigan steht das Wohl des Mandanten an erster Stelle. Darum setzt sie alles daran, die Interessen und Ansprüche ihrer Klienten teilnahmsvoll, diskret und effektiv durchzusetzen. Ihr breitgefächertes Fachwissen in unterschiedlichen Rechtsbereichen vermittelt sie auf Wunsch nicht nur auf Deutsch, sondern auch in Englischer Sprache.

Frau Rechtsanwältin Doreen Prigan vertritt ihre Mandanten in allen Teilbereichen des Strafrechts, sowohl als Strafverteidigerin, Opferbeistand oder auch Zeugenbeistand. Die Kanzleirufnummer wird außerhalb der Öffnungszeiten auf ein Mobiltelefon weitergeleitet, sodass Sie im Notfall immer erreichbar ist.

Zudem vertritt sie ihre Mandanten in allen Bereichen des Verwaltungsrechts, insbesondere im Asyl- und Ausländerrecht, Baurecht, Beamtenrecht, Namensrecht, Führerscheinrecht, Friedhofsrecht, Gebührenrecht, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Umweltrecht, Agrarrecht, Jagdrecht, Fischereirecht, Abfallrecht, Immissionsschutzrecht, Schulrecht, Hochschulrecht, Vergaberecht und Wasserrecht.

Frau Rechtsanwältin Doreen Prigan vertritt ihre Mandanten auch in allen Bereichen des Versicherungsrechts, insbesondere bei Streitigkeiten mit der Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Gebäudeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, private Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung und Transportversicherung. 

Nicht zuletzt berät und vertritt sie kleinere Unternehmen in sämtlichen Angelegenheiten als Rundum-Service, insbesondere bei gewerberechtlichen Angelegenheiten, Streitigkeiten mit dem Finanzamt, im Bank- und Kapitalmarktrecht, beim Forderungseinzug, bei Fragen rund um das Handelsrecht, bei gesellschaftsrechtlichen Fragen und Streitigkeiten, bei insolvenzrechtlichen Angelegenheiten, bei der Unternehmensnachfolge und im Wirtschaftsstrafrecht.