Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 10 von 11

Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht in Schleswig-Holstein (nur Fachanwälte)

  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Arbeitsrecht

Meine Kanzlei

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Sozialrecht ist Herr Rechtsanwalt Michael Kösters in besonderem Maße qualifiziert für die Bewältigung der Aufgaben, die sich ihm in der deutschlandweit agierenden Kanzlei BERNZEN SONNTAG Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB stellen. Privatpersonen und Unternehmen, u. a. auch aus dem Bereich der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, steht er auch bei komplexen und herausfordernden Problemen aus dem Arbeitsrecht und dem Sozialrecht zuverlässig zur Seite.


- Ihr Partner in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts – 


Herr Rechtsanwalt Michael Kösters 
Fachanwalt für Arbeitsrecht 
Fachanwalt für Sozialrecht 
Dipl.-Betriebswirt der Sozialwirtschaft (WAK)
Manager in Sozial- und Gesundheitsunternehmen (IHK)

Arbeitsrecht:
Arbeitgeber aus den Bereichen der Gesundheitswirtschaft, der Medien, des Handwerks, der Dienstleistung und des Handels sowie Vereine und Verbände, Arbeitnehmer, Führungskräfte und Geschäftsführer, Mitarbeitervertretungen und Personalräte sind es, die sich auf das Fachwissen und die Professionalität von Herrn Rechtsanwalt Kösters, Fachanwalt für Arbeitsrecht, bei der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Problemstellungen verlassen dürfen. Sein Tätigkeitsbereich deckt das gesamte Individual- und Kollektivarbeitsrecht ab: Die Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen gehört hierzu genauso wie die Beratung zu Befristung, Abfindungsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitnehmerdatenschutz, Mobbing, Scheinselbstständigkeit, Diskriminierung, Wettbewerbsverbot, Kettenarbeitsvertrag und Überstundenabgeltung, um nur einige Beispiele zu nennen. Kommt es zu einer Kündigung, prüft er deren Rechtswirksamkeit sowie das Recht des Arbeitnehmers auf Kündigungsschutz und vertritt seinen Mandanten auch im Rahmen einer Kündigungsschutzklage. Gerne übernimmt Herr Rechtsanwalt Kösters das Führen von Verhandlungen mit der Gegenseite, wenn es etwa um das Aushandeln von Entgelten, von tariflichen Vereinbarungen oder Betriebsvereinbarungen geht. Außerdem bietet er Schulungen zu verschiedensten arbeitsrechtlichen Themen an. 

Beamtenrecht:
Das Beamtenverhältnis unterliegt anderen gesetzlichen Vorgaben als das Arbeitsverhältnis. Dem Beamten werden gegenüber dem Angestellten besondere Rechte eingeräumt, allerdings gibt es auch spezielle Pflichten, die er zu erfüllen hat. Herr Rechtsanwalt Kösters ist auch mit den Beamtengesetzen, etwa dem Bundesbesoldungsgesetz, dem Beamtenversorgungsgesetz und dem Bundesdisziplinargesetz, sowie mit den verschiedensten Verordnungen zu Arbeitszeit, Elternzeit, Nebentätigkeit oder zur Laufbahn vertraut. Außerdem berät er Personalräte zu ihren Mitbestimmungsrechten sowie zu ihren Anhörungs- und Mitwirkungsrechten. 

Sozialrecht:
Gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung, Arbeitslosenversicherung, Pflege- und Rentenversicherung – als Berufstätiger zahlt man regelmäßig Geld in die Sozialkassen ein. Dafür hat aber jeder von uns auch ein Recht auf Sozialleistungen, wenn man im Falle von Arbeitslosigkeit, Pflegebedürftigkeit, Krankheit, nach einem Unfall oder im Alter darauf angewiesen ist. Herr Rechtsanwalt Kösters berät Sie umfassend darüber, welche Leistungen Ihnen zustehen und hilft Ihnen, diese im Verwaltungsverfahren bzw. vor Gericht durchzusetzen. Als Fachanwalt ist er auch mit der Bearbeitung komplizierter Fälle vertraut, wie etwa mit der Vertretung von Unternehmen im Statusfeststellungsverfahren, mit der Durchsetzung einer Erstattung von ärztlichen Behandlungskosten, die nicht in den Bereich der Schulmedizin fallen, mit der Beurteilung von Arbeits- oder Wegeunfällen oder mit der Vertretung von Menschen mit Behinderung, die ständig von einem Leistungsträger an einen anderen verwiesen werden. Hierzu sind vertiefte Kenntnisse der Sozialgesetzbücher notwendig, über die Herr Rechtsanwalt Kösters als Fachanwalt für Sozialrecht verfügt.

Medizinrecht:
Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren, Altenheime und Reha-Einrichtungen – alle der Gesundheitswirtschaft angehörigen Personen und Betriebe müssen spezielle gesetzliche Vorgaben beachten, etwa zum Arbeits- und Praxisrecht, zum Datenschutz und in gesellschaftsrechtlichen Fragen, wie sie bei Praxiskauf und Praxisnachfolge auftreten. Ebenso können in Zusammenhang mit der Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und Sozialhilfeträgern Probleme entstehen. Herr Rechtsanwalt Kösters findet eine individuelle Lösung für Ihr Problem.

Pflegerecht:
Zum 01.01.2017 wurde das Pflegerecht reformiert, Pflegegrade treten nun an die Stelle der Pflegestufen. Was bleibt, ist die Einstufung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung, der oft zu Ungunsten der Pflegebedürftigen ausfällt und des Widerspruchs bedarf. Herr Rechtsanwalt Kösters hilft Privatpersonen, ihr Recht auf Pflegegeld, Entlastungsbeträge, Pflegehilfsmittel und andere Leistungen durchzusetzen. Reichen die eigenen Mittel nicht aus, um die Pflege zu finanzieren, gibt es die Möglichkeit, Sozialhilfe zu beantragen. Auch hierbei hilft Ihr Anwalt Ihnen und klärt Sie in diesem Zusammenhang auch über die Verpflichtung zur Zahlung von Elternunterhalt auf. Neben Privatpersonen sind es auch Pflegedienste und Altenheimbetriebe, die sich in Rechtsfragen rund um die Pflege an Herrn Rechtsanwalt Kösters wenden dürfen.

Allgemeines Vertragsrecht:
Arbeits-, Geschäftsführer- und Dienstverträge sowie Aufhebungsverträge werden von Herrn Rechtsanwalt Kösters umfassend geprüft bzw. auf Grundlage der geltenden Gesetze individuell erstellt. Über Vertragsstrafen berät er in diesem Zusammenhang genauso wie zum anzuwendenden Tarifrecht.

Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht:
Kommt es in einem Betrieb zu Verstößen gegen das Diskriminierungsverbot oder wird ein Mitarbeiter gar das Opfer von Mobbing, besteht unter Umständen ein Anspruch auf Schadenersatz bzw. Schmerzensgeld. Herr Rechtsanwalt Kösters prüft die Sachlage sorgfältig und hilft bei der Durchsetzung oder auch der Abwehr entsprechender Forderungen.

  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Medizinrecht

Meine Kanzlei

Sie suchen in Kiel einen fachkundigen, kompetenten Fachanwalt, der Sie und Ihr Anliegen ernst nimmt und sich engagiert für Ihr Recht einsetzt? Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Hollitzer fühlt sich diesen Leitlinien verpflichtet.

Die Kanzlei befindet sich zentral gelegen in der Holtenauer Straße 114a, Kiel. Wir legen hohen Wert auf eine persönliche, angenehme und vertrauensvolle Atmosphäre während der Beratungsgespräche. Daher stehen wir Ihnen neben den üblichen Öffnungszeiten auch nach individueller Absprache gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an!

  • Sozialrecht
  • Forderungseinzug
  • Inkasso

Meine Kanzlei

Willkommen beim DASD-Eintrag der Rechtsanwälte Reitt & Brinkmann. Auf diesen Seiten stellen wir unsere Anwaltskanzlei und unsere Tätigkeitsfelder vor. Bei unserer Arbeit setzen wir ganz bewusst Schwerpunkte, um so unsere Ansprüche an die Qualität einer professionellen Beratung zu erfüllen. Neben der Bearbeitung allgemeiner Rechtsgebiete hat sich daher jeder Partner auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert.
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Mietrecht
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Familienrecht

Persönliches Statement

Herzlich Willkommen, Sie sind auf der Suche nach einer Rechtsanwältin, die Ihre rechtlichen Probleme kompetent und engagiert anpackt. Dann sind Sie hier genau richtig. Ich biete Ihnen als Fachanwältin rechtliche Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Unterstützung in den Bereichen des Familien- und Sozialrechts. Informieren Sie sich über meine Leistungen. Sie werden sehen: Ich habe gute Argumente – und die setze ich gern auch für Sie ein! Mit freundlichen Grüßen Doreen Bastian
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Familienrecht

Meine Kanzlei

KANZLEIHISTORIE Die Kanzlei wurde bereits im Jahr 1951 gegründet von Rechtsanwalt und Notar Johannes Klohn. Ab 1975 trat zusätzlich zum Zwecke der gemeinsamen Berufsausübung Herr Rechtsanwalt und Notar Klinger in die Kanzlei ein. Nachdem Herr Rechtsanwalt und Notar Klohn in den Ruhestand ging, setzte Herr Klinger die Tätigkeit zunächst als Einzelanwalt fort, bis 1996 seine Tochter nach ihrer Zulassung zur Rechtsanwaltschaft dazu stieß. Nach langer gemeinsamer Tätigkeit verabschiedete sich Herr Rechtsanwalt und Notar Hartmut Klinger mit dem Ende des Jahres 2011 in den Ruhestand. Seit September 2014 wird die Kanzlei nunmehr durch die Rechtsanwältinnen Klinger-Fleischhauer und Vogt-Hillmer gemeinsam in Sozietät fortgesetzt.
  • Sozialrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Erbrecht

Meine Kanzlei

Meine Einzelanwaltskanzlei befindet sich In Neumünster, einer kreisfreien Stadt mit rund 80.000 Einwohnern im Herzen Schleswig-Holsteins, die Wirtschaftszentrum, Verkehrsknotenpunkt und Messestadt ist. Hier bin ich seit 1982 als Anwältin, seit 1991 auch als Notarin mit den Schwerpunkten Familienrecht und Erbrecht, Sozialrecht, vor allem Renten-, Kranken- und Unfallsversicherungsrecht, sowie privates Versicherungsrecht tätig. Mit diesem fachlichen Hintergrund erarbeite ich als Notarin vorwiegend Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen, (Übergabe-)Verträge und Testamente unter Berücksichtigung von Pflichtteils- und Pflichteilsergänzungsansprüchen, sowie Regeressansprüchen des Sozialhilfeträgers (z.B. Behindertentestament oder Bedürftigentestament).
  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Baurecht (privates)