Anlage zu Teil A Anmerkung 10 der DÜSSELDORFER TABELLE

Stand: 01.07.2007

Kindergeldanrechnung nach § 1612 b Abs. 5 BGB

1) Anrechnung des (hälftigen) Kindergeldes für das 1. bis 3. Kind von je 77 EUR

Einkommensgruppe 0 - 5 Jahre 6 - 11 Jahre 12 - 17 Jahre
1 = 100% 202 - 6 = 196 245 - 0 = 245 288 - 0 = 288
2 = 107% 217 - 21 = 196 263 - 9 = 254 309 - 0 = 309
3 = 114% 231 - 35 = 196 280 - 26 = 254 329 - 17 = 312
4 = 121% 245 - 49 = 196 297 - 43 = 254 349 - 37 = 312
5 = 128% 259 - 63 = 196 314 - 60 = 254 369 - 57 = 312
6 = 135% 273 - 77 = 196 331 - 77 = 254 389 - 77 = 312

2) Anrechnung des (hälftigen) Kindergeldes für das 4. Kind und jedes weitere Kind von je 89,50 EUR

Einkommensgruppe 0 - 5 6 - 11 12 - 17
1 = 100% 202 - 18,50 = 183,50 245 - 3,50 = 241,50 288 - 0 = 288
2 = 107% 217 - 33,50 = 183,50 263 - 21,50 = 241,50 309- 9,50 = 299,50
3 = 114% 231 - 47,50 = 183,50 280 - 38,50 = 241,50 329 - 29,50 = 299,50
4 = 121% 245 - 61,50 = 183,50 297 - 55,50 = 241,50 349 - 49,50 = 299,50
5 = 128% 259 - 75,50 = 183,50 314 - 72,50 = 241,50 369 - 69,50 = 299,50
6 = 135% 273 - 89,50 = 183,50 331 - 89,50 = 241,50 389 - 89,50 = 299,50

Das anzurechnende Kindergeld kann auch nach folgender Formel berechnet werden:
Anrechnungsbetrag = 1/2 des Kindergeldes + Richtsatz der jeweiligen Einkommensgruppe - Richtsatz der 6. Einkommensgruppe (135 % des Regelbetrages). Bei einem Negativsaldo entfällt die Anrechnung. Ab Einkommensgruppe 6 wird stets das Kindergeld zur Hälfte auf den sich aus der Tabelle ergebenden Unterhalt angerechnet (§ 1612 b Abs. 1 BGB).