Kindergeldabzugstabelle

Anlage zur Düsseldorfer Tabelle, Stand: 01.07.2005

Kindergeldanrechnung nach § 1612 b Abs. 5 BGB

1) Anrechnung des (hälftigen) Kindergeldes für das 1. bis 3. Kind von je 77 EUR

Einkommensgruppe 0 - 5 Jahre 6 - 11 Jahre 12 - 17 Jahre
1 = 100% 204 -5 = 199 247 - 0 = 247 291 - 0 = 291
2 = 107% 219 - 20= 199 265 - 8 = 257 312 - 0 = 312
3 = 114% 233 - 34 = 199 282 - 25 = 257 332 - 16 = 316
4 = 121% 247 - 48 = 192 299 - 42 = 257 353 - 37 = 316
5 = 128% 262 - 63 = 199 317 - 60= 257 373 - 57 = 316
6 = 135% 276 - 77 = 199 334 - 77 = 257 393 - 77 = 316

2) Anrechnung des (hälftigen) Kindergeldes für das 4. und jedes weitere Kind von je 89,50 EUR

Einkommensgruppe 0 - 5 6 - 11 12 - 17
1 = 100% 204 - 17,50 = 186,50 247 - 2,50 = 244,50 291 - 0 = 291,00
2 = 107% 219 - 32,50 = 186,50 265 - 20,50 = 244,50 312 - 8,50 = 303,50
3 = 114% 233 - 46,50 = 186,50 282 - 37,50 = 244,50 332 - 28,50 = 303,50
4 = 121% 247 - 60,50 = 186,50 299 - 54,50 = 244,50 353 - 49,50 = 303,50
5 = 128% 262 - 75,50 = 186,50 317 - 72,50 = 244,50 373 - 69,50 = 303,50
6 = 135% 276 - 89,50 = 186,50 334 - 89,50 = 244,50 393 - 89,50 = 303,50

Das anzurechnende Kindergeld kann auch nach folgender Formel berechnet werden:
Anrechnungsbetrag = 1/2 des Kindergeldes + Richtsatz der jeweiligen Einkommensgruppe - Richtsatz der 6.Einkommensgruppe (135% des Regelbetrages). Bei einem Negativsaldo entfällt die Anrechnung. Ab Einkommensgruppe 6 wird stets das Kindergeld zur Hälfte auf den sich aus der Tabelle ergebenden Unterhalt angerechnet (§ 1612 b Abs. 1 BGB).